Eine Partysituation, welche den Spaß des richtig angewandten Employer Brandings hervorhebt.

Employer Branding – die Strategie zur Stärkung eurer Arbeitgebermarke.



„Warum soll man sich mit dem Thema Employer Branding auseinandersetzen? Analysen, Konzepte, Strategien – alles schön und gut. Wir brauchen jetzt Leute. Also: Anzeigen schalten, Flyer machen, Karriere-Seite aktualisieren.”

Kommt uns bekannt vor: Aber was habt ihr zu sagen über euch, eure Werte und Mehrwerte? Wen wollt ihr überhaupt ansprechen? Wie tickt euer Wunschkandidat und in welchen Kanälen ist er unterwegs?


Da hilft nur der Perspektivwechsel:
Fragt euch doch mal selbst: Warum soll ein potenzieller Mitarbeiter in eurem Unternehmen arbeiten? Vielleicht lohnt es sich doch mal etwas tiefer in euch hineinzuhorchen.

Hier mal drei Indikatoren, an denen ihr erkennt, dass eine Employer Branding-Strategie sinnvoll wäre:

  1. Es ist für euch zeitaufwendig und teuer, Mitarbeiter mit passender Qualifikation zu gewinnen.
  2. Außenstehende kennen euch gar nicht so richtig und verstehen nicht, was ihr eigentlich macht und was euch ausmacht.
  3. Ihr verliert euch in der Gestaltung von Einzelmaßnahmen und bespielt eure Social Media Kanäle nicht oder nur alibimäßig.
Illustration einer Beratungssituation für Employer Branding

Die gute Nachricht: Employer Branding funktioniert auch agil. Ihr braucht nicht zwingend einen Riesenvorlauf. Hauptsache, ihr fangt an. Vielleicht habt ihr sogar schon Vorarbeit geleistet, auf die man aufbauen kann. Ihr entscheidet, was ihr in welcher Tiefe machen wollt.


Was wir im Bereich Employer Branding-Strategie so alles machen.

  • Ist-Analyse und Zieldefinition

    Recruiting, Positionierung, interne/externe Kommunikation, KPIs

  • Wettbewerbs-Analyse

    Arbeitsmarktsituation, Sichtbarkeit und Chancen

  • Identity Day mit Employer Value Proposition

    Alles, was euch besonders macht: Eure Haltung, eure Werte, eure Mehrwerte

  • Employee Persona Workshop

    Eure HR-Personas sind eure Wunschkandidaten

  • Candidate-Journey Workshop

    Roter Faden und roter Teppich für eure Mitarbeiter Personas

  • Employer Branding Kommunikationskonzept

    Wie aus Werten und Mehrwerten eine ganzheitliche Story wird.

Employer Branding Maßnahmen, die sich lohnen.

Das habt ihr jetzt davon:

Eine eigene Unternehmensleitkultur

Auf gut deutsch: Eine Haltung, wie ihr miteinander und mit euren Kunden umgeht. Ihr werdet sie spüren und nach innen und außen tragen. Eure Kunden und neue Mitarbeiter werden eure Identität wahrnehmen. Macht euch drauf gefasst.

Verbesserung der externen Kommunikation

Ihr seid garantiert was Besonderes. Zeit, dass es die Außenwelt erfährt. Und ihr werdet sehen: Ihr werdet sichtbarer und attraktiver. Nicht von heute auf morgen, aber kontinuierlich. Macht eure Mitarbeiter stolz, bindet sie ein und sie werden zu Botschaftern. Vorausgesetzt, sie kennen die Botschaft…

Verbesserung der internen Kommunikation

Nur ein informierter Mitarbeiter ist bekanntlich ein motivierter Mitarbeiter. Vorbei ist die Zeit der schwarzen Bretter und zittrig kopierten Mitarbeiterinformationen. Kommuniziert und lebt eure Leitkultur!

Nachhaltige Kostensenkung

Arbeitgeber-Marketing ist die beste und nachhaltigste Investition in euer Unternehmen. Es zeigt, wie wichtig und einzigartig ihr seid. Organische Mitarbeitergewinnung wird eure Recruiting-Kosten nachhaltig senken.

Steigerung der Produktivität

Arbeit, die Sinn macht, macht Spaß. So einfach ist das. Dafür steht man gerne morgens auf.

Bessere Onboarding-Prozesse

Von der Bewerbung über die Einstellungsgespräche bis hin zu den ersten Arbeitstagen und der Integration in Projekte und Prozesse und für ein gutes Gefühl.

Wahrnehmung, was HR alles leistet.

Ja, auch die Personalabteilung muss kommunizieren. Brücken bauen zu den Mitarbeitern und ein offenes Ohr signalisieren. Denn es wird viel getan: BGM, Recruiting, Mitarbeiterförderung und …

Sichtbare Arbeitgeberleistungen

Obstkörbe sind super. Gut, dass ihr jetzt eure Arbeitgeberleistungen im Sinne eurer Mitarbeiter gedacht und umgesetzt habt.

Synergie-Effekte für euer Marketing

Nicht nur eure Mitarbeiter sollten wissen, wofür ihr steht, sondern auch eure Kunden. Eure Employer Value Proposition bietet eine hervorragende Grundlage für die Entwicklung eines spürbaren Markendesigns und einer ganzheitlichen und vertriebsorientierteren Corporate Communication.

Wir helfen euch bei der Umsetzung und eurer Marketing-Planung, egal von wo

Employer Branding mit einer Strategie- und Designagentur.

Macht euch auf was gefasst:


Egal, wo ihr gerade steht- wir begleiten euch.

Wir sind eine Kommunikations-Agentur und als solche äußerst kommunikativ. Wir dimensionieren unsere Beratungssleistungen so wie es für euch passt. Dabei sehen wir uns aber nicht nur als kreative Unternehmensberater und Ideengeber, sondern als Erfolgreichmacher.

Deshalb denken wir nicht nur, wir machen auch. Und entwickeln mit euch zusammen ein Storytelling und ein Kommunikationskonzept, das ganzheitlich funktioniert. Wir helfen euch bei der Umsetzung und eurer Marketing-Planung. Denn wir kennen ja eure Ziele, eure Zielgruppen und eure Kanäle. Ihr hingegen kennt eure Ressourcen und eure Budgets. Zusammen wird da ein Schuh draus. Den Content liefern wir euch oder wir unterstützen euch bei der Produktion.

Dann mal los!

Ein Leitfaden für euer Employer Branding.


So machen wir das:

Was euch dazu sonst noch weiterbringt.

  • Corporate Design

    Wenn Werte und Identitäten sichtbar werden

  • Markenstrategie

    Wie eure Marke wertvoll wird.

  • Corporate Identity

    Die Gesamtheit eurer Persönlichkeit, die euch unterscheidet.

  • Strategische
    Positionierung

    Das Mehrwertversprechen an eure Kunden.